Donnerstag, 10. Juli 2014

Klappe die Erste....

Nach so viel Taschengedöns gibts jetzt mal einen Geldbeutel. Mein Erster und ich weiss bis heute nicht, wie ich den überhaupt fertig gebracht habe. Lags an der Anleitung oder an meinem Verständnis. Ich muss heute noch über mich selber lachen, denn zum Schluss war fast alles falsch zusammen genäht. Noch nie hatte ich so viel auftrennen müssen und eigentlich  lag er auch schon im Müll.  

So wollte ich erstmal eine Nacht drüber schlafen, dann gings frisch und munter weiter. Und siehe da... jetzt bin ich auf der Suche nach neunen Geldbeutelschnitte.... :-)

(äh hab schon die nächsten gefunden und genäht... dazu ein anderes Mal...)







Damit mir die Scheine und Personalausweiss nicht herausfallen habe ich die einfach mit grossen Büroklammen aus dem Scrapbookingbereich festgeheftet. Meine Karten haben Platz... ich bin begeistert. Jetzt noch schnell zu Rums und dann ab Einkaufen... 



E Book: Machwerk
Wachstuch: FrauRogge 
Geld: Automaten :-)





Teilen

Kommentare:

Numinala hat gesagt…

die sieht toll aus, deine börse. ich bin ja der absolute wildspitz fan. solltest du dir mal anschauen :0)
lg von der numi

Elke (pulsinchen) hat gesagt…

Ich liebe ja diese Geldbörsen mit Rundumreißverschluss! Deine sieht toll aus und die Strapazen der Herstellung nicht mehr zu erkennen. Das ebook lagert schon seit ein paar Monaten auf meinem Rechner, aber ich kann mich nicht durchringen... Ich nähe einfach lieber Klamotten ;-)
Herzliche Grüße,
Elke

nadelfun hat gesagt…

Die Mühe und Ausdauer hat sich aber doch gelohnt... deine Börse ist toll geworden!

weiterhin viel Spaß :-)
schönen ☼ Tag noch... und lG

farbverliebt hat gesagt…

Die ganze Mühe beim Nähen hat sich in meinen Augen mehr als ausgezahlt! Ich finde den Geldbeutel absolut bezaubernd! Und überhaupt ist das eine tolle Farb- und Stoffkombination!
Liebe Grüße, Damaris

Claudia Jahnke hat gesagt…

ich finds sehr gelungen. schöne stoffe hast du verwendet.
lg claudia

viva-la-tralala hat gesagt…

Moin, das ist ja 'n schickes Teil.
Den Schnitt merke ich mir, mal sehen, ob ich auch soviel Spass haben werde. . . ;-)
LG
Ulrike