Donnerstag, 1. August 2013

Rums einunddreissig

auf verschiedenen Blogs habe ich dieses Nackenkissen ( ich sag immer hundeknochen dazu ) schon gesehen und wollt auch mal eines machen, geht wirklich ganz fix. da es ja für mich ist, gehts ab zu Rums. die anleitung habe ich von hier. ein weiteres beispiel gibts bei greenfietsen und noch dazu einen tollen blog:-)



stickdatei: Kunderbunt design "things on shirts"



Jetzt schau ich mal was noch so geRUMSt wurde.



Teilen

Kommentare:

LAPAUSA! hat gesagt…

Und noch jemand mit dem Leseknochen-Virus infiziert...die Teile sind einfach genial! Guck mal bei mir...ich bin im Knochenfieber!
Du hast einen schicken Stoff für Deinen Knochen gewählt!
Viele Grüße
Sabine

Anela hat gesagt…

Der ist aber toll geworden! Der Stoff ist großartig :)
Viele Grüße
Anela

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das ist sehr hübsch geworden!! :-)
GlG Claudi

Emma hat gesagt…

wunderschöner Stoff...gefällt mir super "der Knochen" lach..glg emma